Abgabeinfos


Willkommen auf meiner Sweet Widder Farm

Abgabeinfos

Die Deutschen Widder Babys dürfen mit acht bis zehn Wochen ausziehen. Hier kommt es auf die Entwicklung der Tiere an.

Bitte bedenken Sie, dass Deutsche Widder zu den großen Kaninchenrassen gehören, sie werden im Durchschnitt 6 kg schwer. Es gibt aber auch Tiere, die noch schwerer werden oder leichter bleiben!!!


Eine Besichtigung und Reservierung der Jungtiere ist ab der fünften Lebenswoche möglich.

Vorläufige Reservierung sind drei Tage ohne Anzahlung möglich, danach wird das Tier kommentarlos wieder frei gegeben.

Eine feste Reservierung ist erst fest, nachdem 50 % des Verkaufspreises angezahlt werden.


Die Einnahmen, die ich durch die Verkäufe der Jungtiere erziele, werden in voller Höhe wieder in die Kaninchen investiert!

(hochwertiges Futter wie frisches Gemüse und Obst, Einstreu, Heu, Stroh, Ställe und Tierarztkosten!!!)


Wenn die Baby´s ins neue Zuhause einziehen, sind sie handzahm und an Streicheleinheiten, auch von Kindern, gewöhnt.


Kaninchen sind hochsoziale, bewegungsfreudige Tiere, ein Mensch oder z.B. ein Meerschwein, können nicht ein anderes Kaninchen ersetzen!!! Deswegen gebe ich kein Tier in Einzelhaltung oder reine Käfighaltung ab!


Ich gebe nur augenscheinlich gesunde Tiere ab! Gerne kann ich das Tier vor Abgabe (gegen Aufpreis) von einem Tierarzt untersuchen lassen.


Da ich keinen Einfluss auf die weitere Entwicklung der Kaninchen habe, übernehme ich keinerlei Verantwortung bzw. Haftung, nachdem das Tier ausgezogen ist.

Ein Umtausch oder eine Rücknahme der Tiere wegen Krankheit, Tod, oder falschem Geschlecht,  ist ausgeschlossen.

Auch gibt es keinen Umtausch wenn sich das Tier nicht wie erwartet entwickelt (Größe/ Gewicht).

Es geht hier um ein Lebewesen, nicht um eine Ware.


Sollte sich ein Käufer nach der Anzahlung (Reservierung) eines Tieres dazu entscheiden, dieses doch nicht zu nehmen, wird die Reservierungsgebühr NICHT erstattet! (Aufwandsentschädigung)

Eine Rückzahlung erfolgt nur dann, wenn das Tier vor der Abgabe krank wird oder verstirbt.


Die Schutzgebühren für einen Deutschen Widder liegt zwischen 55 und 75 Euro (Hier kommt es auf Geschlecht, Farbe und Alter des Tieres an) Alle Tiere werden vor Abgabe mit Filavac geimpft. Die Impfkosten kommen noch auf die Abgabegebühr hinzu.

Die Ställe werden mehrmals die Woche gerreinigt. Hier fallen hohe Kosten an Spähnen und Stroh an.

Dann natürlich die Materialkosten für Ställe und Ausbesserungen.

Nicht zu vergessen hochwertiges Futter, wie Heu, Müsli, Gemüse und Obst.

Die Zeit, die man in die Tiere investiert, ist natürlich unbezahlbar ;-)


Das Geschlecht des Tieres bestimme ich nach bestem Wissen, aber hier übernehme ich keinerlei Garantie! Selbst nach jahrelanger Erfahrung kann immer ein Fehler passieren.


Gerne kann ich die Böckchen vor Abgabe kastrieren lassen.

Die Interessenten müssen aber das Tier und die Kastrationskosten vorher bezahlen, da ich keine Verantwortung über den Verlauf der Operation übernehme!


Die Tiere können auch gerne gegen Aufpreis geimpft werden.

Hier ein Update!!!

Alle Tiere sind mit Filavac geimpft, auch die Jungtiere. Da diese Impfung nicht günstig ist, kommen diese Kosten noch zum Kaufpreis dazu.

Auf Wusch kann auch gegen Myxo geimpft werden.


Ich behalte mir vor, auch wenn schon angezahlt ist, ein Tier doch bei mir zu beahlten. Die Anzahlung wird dann natürlich umgehend erstattet.


Wenn ein Tier länger bleiben soll, ( Interessent hat keine Zeit zur Abholung, oder andere Gründe seitens des Interessenten) muss das Tier komplett bezahlt werden.

Das Tier geht dann schon in den Besitz des Interessenten über, ist ab diesem Zeitpunkt nur noch bei mir zu Pflege.

Falls eine Krankheit und oder Tot des Tieres eintritt, wird der Kaufpreis nicht erstattet. Auch werde ich hier eine Futterkostenpauschale von einem Euro pro Tier, pro Tag berechnen.

Dies war bis jetzt noch nie der Fall, aber leider kann ja immer mal was sein.



Bei den Zwergen gebe ich keine Garantie darauf das die Ohren fallen!


Wer ein Tier bei mir kauft, ist mit den Abgabebedingungen einverstanden.